Sie sind hier: Startseite / Nachrichtenarchiv
Deutsch
English
Samstag, 20. Oktober 2018
«  Mein Tag als Vorleserin...  Einladung zum...» Datensatz 16 von 362 insgesamt.

Mit Vielfalt bewusst umgehen - Binnendifferenzierung in der Unterrichtspraxis - Fachtagung an der IGS Steinwaldschule Neukirchen


Vor dem Hintergrund einer sehr heterogenen Schülerschaft müssen Lehrerinnen und Lehrer täglich immer neu entscheiden, für welches Kind welcher Weg der richtige ist und wie jeder Einzelne so nah wie möglich an den bestmöglichen Schulabschluss geführt werden kann. Differenzierung und Individualisierung sind dabei grundlegend. Ziel des Fachtages ist es, dass in den sechs Workshops Impulse gesetzt, konkrete Unterrichtsbeispiele vorgestellt und Umsetzungsmöglichkeiten für einen binnendifferenzierenden Unterricht erarbeitet werden. ...->

Flyer Fachtag

Das Programm

14:00 Uhr

Empfang

Offener Beginn mit der Möglichkeit des informellen Austauschs

14:30 Uhr

Begrüßung und fachliche Einordnung

14:45 Uhr

Teilnahme an Workshops (siehe beigefügte Übersicht)

15:30 Uhr

Kaffeepause (ca. 15min)

16:30 Uhr

Ergebnisse der Workshops: Zusammenfassung und Ausblick

17:00 Uhr

Abschluss und Schlusswort

 

Die Workshops

1) Schulentwicklung auf dem Weg zur Binnendifferenzierung im Klassenverband (V)
(Gerhard Vater, Offene Schule Waldau, Kassel)
An einem Praxisbeispiel werden Phasen eines Schulentwicklungsvorhabens zur Binnendifferenzierung präsentiert, Varianten und Alternativen erörtert und auf ein Prozessmodell übertragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer planen konkret erste Schritte zur Vorbereitung und/oder zum Einstieg in einen solchen Prozess an der eigenen Schule.

 

2) Abschlüsse und Leistungsbewertung
(Viola Gramß-Wildanger, Bernd Waltenberg, Reformschule Kassel)
Im Workshop erörtern wir Möglichkeiten, Modelle und Fragen der Leistungsbewertung, Aufgabenformate und Leistungsrückmeldung im binnendifferenzierten Unterricht unter der Maßgabe der Durchlässigkeit.

 

3) Deutsch
(Jens Fritz, Hannah Damian, Patrick Grein, Steinwaldschule Neukirchen)
Durch den gezielten Einsatz von unterschiedlichen Differenzierungsvarianten, Instrumenten und Sozialformen kann man das eigene Repertoire binnendifferenzierender Maßnahmen Schritt für Schritt erweitern, ohne in eine Überforderungsfalle zu tappen. An einer Unterrichtseinheit aus dem Deutschunterricht wird das beispielhaft gezeigt.

 

4) Mathematik – voll nach Plan
(Sybille Niebuhr, Markus Süß, Wilhelm-Leuschner-Schule Niestetal)
Vorgestellt wird ein praxisorientiertes, systemisches Konzept zum selbstgesteuerten Lernen für heterogene sowie inklusive Lerngruppen am Beispiel verschiedener Unterrichtseinheiten im Jahrgang 5.
In diesem Workshop wird mit den Teilnehmern über Vorteile, Alltagstauglichkeit und Übertragbarkeit – auf andere Jahrgänge/Fächer – dieses binnendifferenzierten Systems diskutiert.

 

5) Bettermarks – das Online–Lernsystem für Mathematik

(Katrin Krinitz, Steinwaldschule Neukirchen)

Binnendifferenzierte Übungen im Fach Mathematik

Der Einsatz von bettermarks im Mathematikunterricht ermöglicht die Zuweisung passgenauer Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler. Das beginnt mit einem Einstieg, durch vielfältige Hilfen und automatische Übungen. Die Schülerinnen und Schüler haben während der Bearbeitung zu keinem Zeitpunkt das Gefühl allein gelassen zu werden. Ziel ist es jeder Schülerin und jedem Schüler selbstständig in ihrem Tempo Lernen zu ermöglichen. Schwerpunkte der Fortbildung sind:

-       Was ist und wie funktioniert bettermarks?

-       Wie fördern Sie einzelne Schüler?

-       Wie arbeiten die Schüler und Sie als Lehrer mit dem System?

-       Welche Einsatzszenarien deckt das System ab?

(http://de.bettermarks.com/lehren.html, 07.03.2018)

 

6)            Englisch - Chancen des binnendifferenzierenden Unterrichts am Beispiel des Englischunterrichts des                  Jahrgangs 7 der Steinwaldschule.

(Stephan Schlomm, Anne Fila-Langhof Steinwaldschule Neukirchen)

Seit dem Schuljahr 2017/18 arbeitet die Steinwaldschule im Fach Englisch im Jahrgang 7 binnendifferenziert. In diesem Workshop soll zunächst unsere Idee von binnendifferenziertem Unterrichten anhand einer praktisch durchgeführten Unterrichtseinheit vorgestellt werden. Anschließend soll ein kollegialer Austausch mit Hilfe folgender Leitfragen stattfinden:

-       Wie kann binnendifferenziertes Arbeiten organisiert werden?

-       Was sind die maßgeblichen Faktoren, die  zum Gelingen beitragen?

-       Wie kann binnendifferenziertes Arbeiten arbeitsökonomisch sinnvoll organisiert werden?

-       Welche Schwierigkeiten können bei binnendifferenziertem Arbeiten auftreten und wie können sie gelöst werden?

 

Anmeldung

nur online über den Anmeldebutton auf der Homepage der Steinwaldschule Neukirchen:

http://steinwaldschule.de/

Die Teilnahme ist kostenfrei!

 

Anfahrt

 

  • Mit dem PKW: Bitte Adresse in Navi eingeben (Neukirchen, Steinwaldschule)!
  • Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden!
16.03.18 08:08 - Kategorie: Schulentwicklung, Unsere Schule